SAUTTER

VERLAG FÜR SYSTEMISCHE KONZEPTE

ALEXANDER SAUTTER

Jahrgang 1956, verheiratet, ein Sohn, arbeitete mehrere Jahre als Assistent der Geschäftsleitung eines mittelständischen Unternehmens. Nach einer Ausbildung als Heilpraktiker, Familientherapeut und Coach gründete er zusammen mit seiner Frau 1996 eine Gemeinschaftspraxis für systemische Psychotherapie.

Seit 2002 leitet er mit seiner Frau das Institut für systemische Weiterbildung, Psychotraumatologie und Supervision und ist bekannt als Co-Autor zahlreicher Fachbücher.

2005 gründete er den Verlag für Systemische Konzepte.

 

Veröffentlichungen:

 

Christiane und Alexander Sautter, „Alltagswege zur Liebe, Familienstellen als Erkenntnisprozess“, Ibera Verlag Wien

 

Christiane und Alexander Sautter, „Den Drachen überwinden – Vorschläge zur Traumaheilung“, VSK Ravensburg

 

Christiane und Alexander Sautter, „Wenn die Masken fallen – Paare auf dem Weg zum Wir“, VSK Ravensburg

 

Christiane und Alexander Sautter, „Wege aus der Zwickmühle – Doublebinds verstehen und lösen“, VSK Ravensburg